Grünkohl küsst Sesam und Sesam küsst die Birne; ein Grünkohl-Sesam-Birnen-Salat mit Sproßentopping

~Heute bin ich auf das Thema Säure-Basen-Haushalt gestoßen.

Interessanter Weise konnte ich dem Buch „Die seelischen Ursachen der Krankheiten“ {Björn Eybel} entnehmen, dass nicht nur eine basische Ernährung den menschlichen Körper auch gleich basisch macht. D.h., wenn Du  nun eine basische Mahlzeit zu Dir nimmst, aber schlecht gelaunt oder gestresst bist {negative Gefühle zulässt}, so führt dies, trotz der basischen Mahlzeit, zu einem sauren Körpermilieu.

Gute Laune & Freude, also positive Gefühle, lassen den pH-Wert des Urins bis über 7 steigen, auch wenn die Ernährung nicht optimal war {z.B. Fastfood}.  Wobei Stress bzw. negative Gefühle zu einen niedrigen  pH-Wert führen. ~


Wir hatten 2016 eine reichliche Birnenernte und meine WG Bewohner haben einige Birnen eingekocht und anschließend püriert. Zum Abendbrot hatte ich Appetit auf Grünkohl und habe die pürierten Birnen als Dressing für den Salat genommen.  Grünkohl, kombiniert mit Sesam und Birne ist mein jetziger Favorit.

 

Hier ein Rezept, welches die beste Wirkung freisetzt, indem die Vorbereitung der Lebensmittel schon mit Positivität und Freude vonstattengeht ♥

Zutaten:
  • Grünkohl
  • Tomate
  •  Tahin
  • Sproßen { z.B. Sonnenblumen- und/oder Kichererbsensproßen}
  • Birnen{mus} {für Rohkostqualität, die jeweilige Menge Birnen entkernen und mit etwas Wasser pürieren. Ansonsten die Birnen kochen und anschließend pürieren}
Zubereitung:
  • Den Grünkohl, Tomaten & evtl. Birnen in die gewünschte Größe schneiden.
  • Mit Tahin, Sproßen und evtl. Birnenmus oder kleingeschnittenen Birnen verzieren.

 

Liebst Du~bist Du frei.

Liebe Dich selbst.

Eure Katharina

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s